Warnmeldung Ackerbau Nr. 16



Hiweise vom 03.06.2022 Nr. 16

Wir informieren Sie über Termine, Mais und Zuckerrüben



Pamira:
Die diesjährigen Termine in unserem Gebiet zur Abgabe der gespülten Pflanzenschutzmittelkanister sind wie folgt:



20. + 21.06. bei der ZG in Bruchsal
22. + 23.06. bei der Agroa in Bad Rappenau
27. + 28.06. bei der ZG in Heddesheim



Mais:
Für Nachbehandlungen in Mais gegen Disteln und Windenarten müssen diese Unkräuter wieder ergrünen und wachsen, um den gewünschten Erfolg zu erzielen. Nach einer starken Vorschädigung durch die erste Unkrautbekämpfung nehmen die Pflanzen sonst zu wenig Wirkstoff auf.



Zuckerrüben:
Die Zuckerrüben stehen kurz vor dem Reihenschluss. Besonders unter den jetzt sehr trockenen Bedingungen empfehlen wir eine Düngung mit Bor über das Blatt durchzuführen.



Kontrollieren Sie die Rüben weiterhin auf Läuse. Der Bekämpfungsrichtwert liegt bei 10% befallener Pflanzen. Zum Einsatz können 140 gr./ha Teppeki, oder 300 gr./ha Pirimor kommen.



 

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung